Regelwerk


ALLGEMEINE REGELN
  1. Cheating, Hacking, Bug-Using, Glitching, gezieltes Boosting und konstant Toxisches Verhalten ist verboten und führt zu Ausschlüssen.
  2. Doppelte Clanmitgliedschaften sind verboten. Ausnahmen sollen beim Support beantragt werden. Für Spiele, die bei uns nicht angeboten werden gilt eine generelle Ausnahme.
  3. Wir sind eine freundschaftliche Community und jedes Mitglied verzichtet darauf, andere Mitglieder oder aussenstehende Spieler zu diskriminieren
  4. Mutmaßliches beschädigen der Claneigenen Technik oder ein absichtliches Umgehen von Sicherheitssystemen, sowie der Missbrauch und die Weitergabe von Rechten und Passwörtern wird direkt mit einem Ausschluss bestraft.
  5. Rassistische, sexistische, nationalsozialistische oder homophobe Äusserungen werden weder schriftlich noch mündlich getätigt
  6. Äusserungen politischer Meinung sind generell nicht gewünscht, egal welche Ansicht verteten wird.
  7. Bei Regelbrüchen oder anderen unerwünschten Tätigkeiten, behält sich die Clanleitung und die Community-Mitarbeiterschaft vor, Mitglieder unbegründet von Rechten oder Vorteilen zu entziehen, oder sie temporär oder permanent aus der Community auszuschließen.
  8. Jedes Mitglied darf die Gameserver, den Teamspeak-Server und unsere Website voll benutzen
  9. Jedes Mitglied, dass nach dem Mai 2016 eingetreten ist, ist mindestens 16 Jahre alt
  10. Jedes Mitglied besitzt einen Account auf der Webseite, sofern diese Funktion implementiert ist.
  11. Das umgehen von Banns oder Sanktionen in der Beschreibung/Gruppe durch ID-Wechsel sind untersagt.


FORENREGELN
  1. Die Weitergabe von Passwörtern, Accountinformationen, Benutzerdaten oder anderen vertraulichen Dingen ist untersagt
  2. Die Verbreitung von rassistischen, diskriminierenden, pornografischen, strafbaren, sexistischen, jugendgefährdenden oder rufschädigenden Bildern, Links, Äußerungen oder anderen Medien ist verboten
  3. Die Themen werden stets der richtigen Kategorie untergeordnet, ansonsten werden sie vom Forenadministrator gelöscht
  4. Links zu Virenbelasteten Seiten oder Raubkopien sind ebenfalls untersagt
  5. Das Forum darf nur von Mitgliedern benutzt werden
  6. Es gelten wie immer die Allgemeinen Regeln


TEAMSPEAK-REGELN
  1. Der Server ist für Mitglieder und deren Freunde komplett frei benutzbar, es wird sich vorbehalten, bei (höchst unwahrscheinlichen) Platzmängeln, die Mitglieder beeinträchtigen, diesen zu räumen.
  2. Es gelten die Allgemeinen Regeln, sowie für Kommunikation im Chat die Forenregeln
  3. Das Missbrauchen von Teamspeak-Rechten ist untersagt und hat einen Entzug dieser zufolge
  4. Die Channel werden für ihre Verwendungszwecke benutzt, in TFAR/ACRE-Channeln ist das Sprechen ohne aktiviertes Plugin verboten
  5. Anweisungen von Moderatoren, Supportern und Community-Mitarbeitern ist folgezuleisten
  6. Bevor ein permanenter Bann getätigt wird muss der betroffene User per Servergruppe verwarnt werden, bei fortführen der Regelfeindlichen aktion gekickt oder temporär gebannt werden
  7. Nervige Geräusche wie Rauschen, Pfeifen oder sontiges sind zu vermeiden (ggf. mit Push-To-Talk)
  8. Die weitergabe von Rechten und Passwörtern ist nur den Community-Mitarbeitern, Moderatoren und Supportern gestattet
  9. Com-Mitarbeiter und Donatoren auf Anfrage einen eigenen Channel erstellt bekommen
  10. Channel-Hopping, Chat-Spammen oder andere Nervereien sind verboten


ARMA 3 REGELN
  1. Jedes Mitglied meldet sich für Mission IMMER An bzw. Ab. Längere inaktivität bei der Missionsanmeldung führt zum Verlust des Mitgliedsstatus.
  2. Absichtliches Friendly Fire ist ein Grund herauszufliegen. Auch KI-Kameraden zählen unter dieses Gebot.
  3. Es darf bei Befehlen nachgefragt werden, dennoch ist einem Ingame-Vorgesetzten immer folgezuleisten
  4. Sanitäter dürfen sich nicht weigern Mitspieler aus persönlichen Gründen zu vernachlässigen
  5. Beim Briefing wird die Waffe mit Strg+F gesichert und Stühle werden nicht herumgetragen. Wenn der Missionsbauer vergessen hat, Granaten nach dem Briefing erst zu verteilen wird die Taste für Handgranaten umgebindet
  6. Feuer auf Zivilisten ist zu vermeiden. Ingame-Kriegsverbrechen sind kein Spass.
  7. Bei Briefing und anderen Besprechungen oder Lehrgängen ist Ruhe angesagt
  8. Grundloses "Rumballern" ausserhalb von Schießplätzen ist verboten.
  9. Das Arsenal wird Grundsätzlich nur bei vergessener Ausrüstung durch den Missionsbauer verwendet
  10. Cheating oder sog. Exploits sind verboten
  11. Zusätzliche Mods (Wie GCam), das Verwenden des TS- oder Steam-Chats (Bei TvT-Missionen besonders), das verwenden von ungewöhnlichen Einstellungen (Hohe Gamma-Werte), das Missbrauchen des Teleports oder von MCC zählt auch als Cheating.
  12. Zeus darf nur von Missionsbauern oder auserwählten Mitgliedern besetzt werden
  13. Jeder trägt zur Gesamtatmosphäre bei, also ist Roleplay angesagt
  14. Feindwaffen dürfen nur in Guerilla-Missionen aufgehoben werden
  15. Es gilt die One-Life Regel. Der Respawn darf nur aus Technischen Gründen benutzt werden. Wenn ein Spieler bemerklich durch einen Spielfehler stirbt, darf er auch Respawnen
  16. Die Nachbesprechung ist nicht Verpflichtend. Kritik an der Mission oder Führung wird aber nur in der Nachbesprechung geäußert
  17. Es gelten wie immer die Allgemeinen Regeln


Rainbow Six: Siege Regeln
  1. Für Teamspieler gilt Clantagpflicht (NAME.77th)
  2. Wir spielen freundschaftlich. Wenn jemand schlecht spielt wird er deshalb nicht fertig gemacht, sondern aufgebaut.
  3. Toxic Behaviour, oder trolling mit Clantag ist verboten. Zuwiderhandlungen zählen als absichtliche Antiwerbung.
  4. Treten Ragequits gehäuft auf, wird dieses egoistische Verhalten mit einem Ausschluss bestraft.
  5. Auch wenn Spass im Vordergrund steht, wird Ranked ernstgenommen, es sei den alle Mitspieler haben kein Problem damit downzuranken.
  6. Wer ESL spielen will, muss regelmäßig aktiv Ranked spielen und an Trainings teilnehmen
  7. ESL-Spieler halten stehts ihre Technik und die benötigte Anticheatsoftware auf dem neusten Stand (Moss, Wire.exe)
  8. ESL-Spieler müssen mindestens 2 Tage vor einem Match oder Teamtraining absagen, falls sie nicht können.
  9. Es gelten wie immer die Allgemeinen Regeln